08.07.2015

Infoabend + Antirassistisches Fußballtunier

Aus unserer Fanszene erreichte mich eine Info, die ich gerne an euch weitertragen möchte!

Freitag, 10. Juli 2015, 19:00 Uhr
Café ExZess, Leipziger Straße 91, Frankfurt am Main


Vortrag von Jan Tölva
mit anschließender Diskussion

In den 1980er Jahren – „der dunkelsten Zeit im Fußball seit dem zweiten Weltkrieg“ – dominierten rechte Fußballfans die Fankultur in der BRD. Dank linker Ultras wurden Rechtsradikale in vielen Fankurven an den Rand gedrängt oder ganz vertrieben. Seit einiger Zeit fassen Rechtsradikale aber wieder vermehrt Fuß in den Stadien. Gruppierungen wie Hooligans gegen Salafismus (HogeSa) sind der Versuch eines Revivals.

Ein Blick auf einige untere Ligen und nach Osteuropa zeigt, welche Gefahr von rechtsextremen Fußballfans ausgeht: Nazikader dominieren Fankurven, Rechte rekrutieren systematisch „erlebnisorientierte“ Jugendliche und veranstalten Hetzjagden - etwa auf Roma in Osteuropa.

Hoffnung macht: In Deutschland sagen immer mehr Fangruppen Refugees Welcome! Gleichzeitig lebt der strukturelle Rassismus in den Verbänden fort.

Drittligaspieler*innen sind ihren Vereinen ausgeliefert, da mit Vertragsverlust die Abschiebung droht, Flüchtlingen wird u.U. der Spielbetrieb verweigert und Migrant*innen sind auf Funktionärsebene kaum präsent.

Jan Tölva nimmt uns in seinem Vortrag mit auf eine Reise durch die Geschichte und Gegenwart des Rassismus im Fußball, beleuchtet die strukturelle und ökonomische Diskriminierung von ausländischen Spieler*innen und zeigt auf, welche gesellschaftlichen Gefahren – aber auch Chancen – von Fangruppen ausgehen.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt zum "Welcome United Cup": www.cup.antira.info

Veranstaltet von AntiRa_K und Turbine Biegwald

Referent: Der Soziologe Jan Tölva ist freier Autor, Blogger und Journalist (u.a. Jungle World, fussball-gegen-nazis.de und taz) aus Berlin.

 

 

Antirassistisches Fußballturnier | 11. Juli 2015, Frankfurt-Rödelheim

Bottenholmer Weg | Sportplatz Rödelheimer FC 02

Mit dem „Welcome United Cup“ wollen wir ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzten und „Herzlich Willkommen!“ zu allen Neuangekommenen sagen. Gleichzeitig schaffen wir einen entspannten Raum für gegenseitiges Kennenlernen und um Informationen über antirassistische Arbeit und Inhalte zu verbreiten.Wir freuen uns über Teams die sich anmelden.
 

Gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie und jede andere Form von Diskriminierung!

Mehr Infos: www.cup.antira.info | fb: http://is.gd/yF1JTK | Mail zur Anmeldung eines Teams oder Infostandes: welcome-united-cup-ffm(at)gmx.de


Startseite E-Mail

Nächster Spieltag

Samstag, 16.01.2021, 14:00 Uhr
FSV Frankfurt - 1.FSV Mainz 05 II
keine Zuschauer zugelassen

Öffnungszeiten Fanprojekt:
Aktuell sind keine Veranstaltungen oder Besuche im Fanhaus im Ostpark möglich.

Sozialpädagogische Einzelfallbetreuung läuft weiter nach vorheriger Terminabsprache!

Ansprechpartner:

Peter Heering
Mobil: 0176-78316492

Yannick Haap
Mobil: 0160-5154301

Luis Löser
Mobil: 0160-90966254