13.07.2021

Saisonauftakt mit Auszeichnung für das FSV Fanprojekt

Im Rahmen des Saisonauftakts 2021/22 und der Vorstellung des neuen Trainerteams und der Mannschaft des FSV Frankfurt 1899 am 12.Juli, wurde dem FSV Fanprojekt das „Qualitätssiegel nach dem NKSS“ verliehen. Das Video der Übergabe findet ihr auf dem YouTube Kanal des FSV Frankfurt hier.

Sie erfolgte coronakonform durch FSV Torwart Daniel Endres*, stellvertretend für die Kommission Qualitätssicherung von DFB, DFL, BAG und KOS unter Vorsitz von Prof. Dr. Gunter A. Pilz, der eine Videobotschaft sendete, die ihr auf unserem YouTube Kanal sehen könnt.

Ursprünglich sollte die Verleihung bereits im November 2020 stattfinden, was jedoch wegen des 2.Lockdown zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus verschoben werden musste.

Neben Prof.Dr. Gunter A.Pilz sendeten auch DFB, BAG das Hessische Innenministerium und der Vorsitzende des Sportkreis Frankfurt, Roland Frischkorn, Grußworte per Videobotschaft, die ihr ebenfalls auf dem YouTube Kanal des Fanprojekts ansehen könnt.

In ihrer Beurteilung hob die Kommission „die Verankerung im relevanten Netzwerk“ als „beeindruckend“ hervor. Dem Fanprojekt FSV Frankfurt sei es unter der Leitung von Peter Heering und seinem Team gelungen „durch eine fachlich gute und konstruktive Arbeit“ eine „hohe Akzeptanz von der für das Fanprojekt relevanten jugendlichen Fanszene“ zu erlangen.

„Herausragend aus Sicht der Kommission ist das vom Fanprojekt initiierte Kompetenznetzwerk Jugendhilfe, welches unterschiedliche Fähigkeiten und Expertisen zur Beratung von Jugendlichen bündelt und das über den Fußballkontext hinaus Wirkung in die Kommune entfaltet.“

Besonders freut sich das Fanprojekt Team jedoch darüber, dass mit der Verleihung des Qualitätssiegels das FSV Fanprojekt hiermit als eigenständige Einrichtung anerkannt wird. Bei seiner Gründung 2014 wurde das FSV Team noch als Teil des Frankfurter Fanprojekts, welches hauptsächlich für den zweiten großen Frankfurter Fußballclub zuständig ist, bewertet.

Das „Qualitätssiegel nach dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit (NKSS)“ wurde im Jahr 2010 mit dem Ziel eingeführt, den sozialpädagogisch arbeitenden Fußballfanprojekten in Deutschland, ein Instrument der Qualitätssicherung an die Hand zu geben. Die kontinuierliche Evaluation der Arbeit und Qualität der sozialpädagogischen Fanprojekte wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Das NKSS ist ein 1993 in Kraft getretenes Konzept des Nationalen Ausschusses für Sport und Sicherheit (NASS), einem Ständigen Ausschuss der Innenministerkonferenz (IMK). Es wird seitdem ständig fortgeschrieben und angepasst. Die aktuelle Version 2012 wurde am 28. Oktober 2011 verabschiedet.

*Das Foto zeigt FSV Sportdirektor Thomas Brendel, der ebenfalls dem FSV Fanprojekt gratulierte.


Startseite E-Mail

Nächster Spieltag

Sommerpause in der
Regionalliga Südwest

Ansprechpartner:

Peter Heering
Mobil: 0176-78316492

Yannick Haap
Mobil: 0160-5154301

Luis Löser
Mobil: 0160-90966254

Paul Adam
Mobil: 0151-52562542‬