25.03.2020

Aktive FSV Szene ruft zu Spendenaktion auf

Die aktive Fanszene des FSV ruf zur Spendenaktion in diesen schweren Zeiten für unserem schwarz-blauen Herzensverein auf, der durch den Stillstand des Spielbetriebs und öffentlicher Veranstaltungen auch finanziell hart getroffen ist, solidarisch zur Seite zu stehen!

Hier der Aufruf im Wortlaut:
"In schwierigen Zeiten wenden wir uns an euch. Covid-19 stellt unser aller Leben gerade auf vielfältige Weise auf den Kopf. Das öffentliche Leben ist weitestgehend zum Erliegen gekommen. Solidarität ist die Losung dieser Tage und muss gesamtgesellschaftlich gelegt werden. Wir bedanken uns nei allen FSV-Fans, die dem in den vergangenen Tagen nachgekommen sind.Natürlich stehen auch wir alsGruppe für Unterstützung jedweder Art zur Verfügung. (Kontakt: jakob-pugnatores(at)web.de)

In eigener Sache gilt es, unseren Fußballsportverein finanziell zu unterstützen. Der Etat unseres Vereins ist auf Kante genäht und birgt Risiken, sollte es zu einer länger anhaltenden spielfreien Zeit kommen. Engagierte FSV-FAns außerhalb der Ultràszene haben bereits ein Spendenkonto eingerichtet,auf welches wir gerne verweisen wollen. Wir bitten euch, das Vorhaben mit einer Spende zu unterstützen.

Begünstigter: Spendenkonto FSV Frankfurt
IBAN: DE03 5085 2651 0055 1916 96
BIC: HELADEF1DIE

Bornheim, den 25.03.2010"


Startseite E-Mail

Der Spielbetrieb ist auf unbestimmte Zeit ausgesetzt!

Zur Eindämmung von Covid-19 gelten folgende Maßnahmen:
-keine Sport- oder Gruppenaktivitäte
-nur ein Besucher zeitgleich im Fanhaus
-Abstandsregel 1,50m
-gründliches Händewaschen
-Maskenpflicht beachten!
-Einzelfallberatung nur nach Voranmeldung

Peter Heering
Mobil: 0176-78316492

Präsenztage im Fanhaus:
-Dienstag
-Donnerstag
-Samstag
Homeofficetage:
-Montag
-Mittwoch
-Freitag

Paul Adam
Mobil: 0151-52562542‬

Präsenztage im Fanhaus:
-Montag
-Mittwoch
-Freitag
Homeofficetage:
-Dienstag
-Donnerstag
-Samstag

Yannick Haap
Mobil: 0152-37338667

-Backoffice und Recherche