24.08.2018

ALLE FÜR FRENO!

Am kommenden Heimspiel diesen Samstag, den 25.8.18 gegen Pirmasens, hat sich die aktive Fanszene des FSV auf Initiative der PUGNATORES dazu entschieden keinen Support zu betreiben, den Zaun mit einem großen Spruchband zu beflaggen und alle in schwarz aufzutreten.

Zu groß ist die Trauer und die Fassungslosigkeit über den schmerzhaften Verlust des Freundes.

Beim darauffolgenden Heimspiel gegen Worms am 8.9.18 wird es dann Aktionen für ihn geben.

Es wird daher darum gebeten, eigene Aktionen für das Spiel gegen Worms aufzuheben und die Entscheidung seiner Freunde, die der Schmerz und die Trauer besonders schwer getroffen hat, ebenfalls mitzutragen.

Wer Frenos Familie unterstützen möchte, kann dies gerne schon diesen Samstag in Form einer Spende beim Heimspiel gegen Pirmasens tun. Seine Freunde möchten dabei helfen, die finanzielle Last zu bewältigen und im besten Fall einen großen Teil dazu beitragen, die Kosten der Beerdigung zu stemmen.

Ihr werdet Spendensammler am Eingang der Südtribüne, sowie in Block 385 mit Spendenboxen finden.

Das FSV Fanprojekt unterstützt diese Aktion ausdrücklich und ruft alle Fans und Anhänger dazu auf, sich durch Spenden im Stadion daran zu beteiligen.

Ab 10 Uhr wird das Fanprojekt in Absprache mit der aktiven Fanszene an diesem Tag auch ein gemeinsames Frühstück im FSV Fanhaus im Ostpark organisieren um allen Gelegenheit zu geben, sich in stillem Gedenken vor dem Spiel zu treffen, auszutauschen und den Schmerz und die Trauer über den Verlust gemeinsam zu verarbeiten.

Die Einnahmen aus dem gemeinsamen Frühstück werden ebenfalls der Sammelaktion im Stadion für seine Familie zu Gute kommen.

ALLE FÜR FRENO! NIEMALS VERGESSEN!


Startseite E-Mail

News


twitter facebook E-Mail


Frankfurter Fanprojekt